Gratis VerzendingVeilig BetalenWebwinkelKeur

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Die Lösung für einen beschlagenen Spiegel

Einen beschlagenen Spiegel im Badezimmer werden Sie wahrscheinlich kennen. Nach einem heißen Bad oder einer herrlichen Dusche kurz in den Spiegel zu sehen, geht oft nicht, da der Spiegel beschlagen ist. Das Trockenreiben des Spiegels hilft nur kurz und oft bekommt der Spiegel dadurch Streifen oder Flecken. Die Lösung ist in Reichweite: eine Spiegelheizung. Mit dieser einfachen Lösung sorgen Sie dafür, dass Ihre Spiegel kondenswasserfrei bleiben. Eine Spiegelheizung lässt sich ganz einfach installieren. Innerhalb von no-time kann dieser Luxus Realität sein.

Die Spiegelheizung besteht aus anti-kondens Spiegelheizungselementen die dafür sorgen, dass der Spiegel nicht mehr beschlägt. Die Elemente wandeln Elektrizität in  Wärme um. Der Spiegel wird erwärmt. Dadurch bleibt er kondenswasserfrei. Die Spiegelelemente sind nach ca. 3-5 Minuten genug aufgewärmt, um den Spiegel kondenswasserfrei zu halten. Wenn Sie also aus der Badewanne oder aus der Dusche kommen, dann ist der Spiegel nicht mehr beschlagen!

Spiegelelemente von Q24U

Die Spiegelelemente von Q24U sind selbstklebend. Diese lassen sich ganz einfach auf der Rückseite des Spiegels anbringen. Sorgen Sie beim Anbringen der Elemente bitte dafür, dass die Rückseite des Spiegels trocken und fettfrei ist, damit das Spiegelelement gut kleben kann. Die Rückseite des Spiegels darf keine Risse enthalten oder anderweitig beschädigt sein. Bringen Sie das Spiegelelement einige Zentimeter vom Außenrand des Spiegels entfernt an. Sorgen Sie dafür, dass das Element ohne Blasenbildung angebracht wird. Es kann direkt ans Lichtnetz angeschlossen oder über einen Lichtschalter im Bad mit dem Lichtnetz verbunden werden.

Die Spiegelelemente sind in unterschiedlichen Größen und Formen (rund, rechteckig oder oval) erhältlich. Sollten Sie Material übrig haben, beispielsweise bei einem runden oder ovalen Spiegel, dann können Sie dieses auf bis zu 20 mm vom elektronischen Element entfernt abschneiden. Darüber hinaus liefern wir auch Maßarbeit. Wenn Sie die gewünschten Maße an uns durchgeben, können wir ein Heizungselement produzieren, das Ihren Wünschen entspricht.

Zum Schluss noch ein Tipp: Wir empfehlen, die Spiegelheizung an den Lichtschalter des Badezimmers anzuschließen. Dadurch wird der Badezimmerspiegel nicht konstant erwärmt. Auf diese Weise können Sie Strom sparen.